Planung und Organisation von Mieterworkshops

Mieterworkshops unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Mietern mit Migrationshintergrund in die Quartiere:

  • Abbau von interkulturellen Konflikten in Quartieren
  • Unterstützung der Flüchtlinge bei dem Thema „Wohnen in Deutschland“
  • Stärkung der Nachbarschaftsstrukturen
  • Verständnis untereinander wird geweckt

Im Rahmen des Schulungs- und Integrationskonzeptes für die Wohnungswirtschaft wurden standardisierte Trainingsmaterialien für Wohnungsunternehmen zur Durchführung von drei aufeinander aufbauende Mieterworkshops (jeweils 90 Minuten) entwickelt. Diese können folgend kostenfrei heruntergeladen werden.

Für Sie stehen folgende standardisierte Trainingsmaterialien zur Durchführung von Mieterworkshops zur Verfügung:

  • Handlungsempfehlungen
  • PowerPoint-Präsentationen
  • Ablaufpläne (Storyboards)

Zu den Inhalten der Mieterworkshops, sind Informationsblätter in den Sprachen Deutsch, Englisch und Arabisch vorhanden.
Diese können Sie hier herunterladen.

Handlungsempfehlungen für die Moderation
Handlungsempfehlungen unterstützen den Moderator, die Planung und Durchführung von Mieterworkshops optimal vorzubereiten, umzusetzen sowie nachzubereiten und beziehen sich auf:


PowerPoint-Präsentationen
PowerPoint-Präsentationen unterstützen und veranschaulichen die Inhalte der Mieterworkshops, sodass die Inhalte auch für Teilnehmer mit geringen Sprachkenntnissen verständlich sind.

Ablaufpläne für Mieterworkshops
Ablaufpläne geben dem Moderator eine erste Orientierung für die Gestaltung der Mieterworkshops. Die Ablaufpläne beinhalten u.a. eine zeitliche Strukturierung, Hinweise zur Durchführung und Tipps zur Umsetzung. Sie sind auf die bereitgestellten Power-Point-Präsentationen und Informationsblätter abgestimmt.

Leitfaden zu den Trainingsmaterialien
Ein Leitfaden zur Nutzung der Trainingsmaterialien steht Ihnen zum Download bereit. Dort finden Sie noch einmal alle Informationen zusammengefasst.